In Kirche, Own, Trauung, Hochzeit on
28/09/2015

Einmal kommt der Tag, wo man Hochzeit hat im schönen Odenwald…

Unsere kirchliche Hochzeit war ein Traum. Ein Traum, weil sich so viele liebe Menschen die Zeit genommen haben, uns an diesem besonderen Tag zu begleiten, zu helfen, zu beglückwünschen, zu beschenken und mit uns zu feiern. Für uns hat einfach alles gepasst: der Traugottesdienst mit toller Band und coolen Pastoren, das Wetter, das immer dann sonnig war, wenn wir es gebraucht haben, ein wunderschöner Kaisersaal, leckeres Essen, kompetenter Service, persönliche Programmbeiträge und am Schluss eine fette Party! Der Tag stand für uns spürbar unter Gottes Segen.

Ein Traum aber auch deshalb, weil der Tag wie im Flug vorbeiging und man als Brautpaar viele Eindrücke erst viel später verarbeiten kann. Fast ein Jahr haben wir auf dieses Fest hingearbeitet und es ist einfach surreal, wenn man schließlich fertig gestylt das Brautkleid anzieht und zum Altar läuft.

Hinzu kommt, dass wir an unserer Hochzeit viele Leute nach einer langen Zeit wiedergesehen haben und fast alle unsere Gäste direkt wieder für eine längere Zeit verabschieden mussten. Wie gerne hätten wir uns mit jedem Einzelnen intensiver unterhalten.

Vielen Dank, liebe Gäste, dass ihr diesen Tag zu einem ganz besonderen für uns gemacht habt! Wir denken an euch von England aus und erzählen euch bald, wie es uns hier geht. Seit Freitag sind wir nämlich in Cambridge!

Fotos:
FL mediadesign
privat

 

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Ninh

    Wunderschöne, runde, spätsommerlich-chice Hochzeit 😉

    Montag, der 23. November 2015 at 12:49 Reply
    • lena

      Und wie schön, dass du dabei warst! 🙂

      Montag, der 23. November 2015 at 22:42 Reply
      • Ninh

        Wie hätte ich DAS Ereignis verpassen können? 🙂

        Montag, der 30. November 2015 at 12:15 Reply

    Leave a Reply

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: